Hufschuhe

>> Hufschuhtermine kann ich aktuell nur vormittags vergeben <<

 

 


  

Ablauf Hufschuhtermin

Optimalerweise haben wir uns am Telefon schon folgende Fragen geklärt:

ungefähre Hufgröße und Form

Welche speziellen Wünsche und Vorstellungen haben sie an den Schuh.

Hilfreich wäre es wenn de rletzte Schmiedebesuch bei unserem Termin noch nicht allzu lange her ist.

Wenn ich dann am Stall bin wird als erstes das Pferd, seine Hufe und sein Gangverhalten betrachtet. Die Hufform und das Vorhandensein evtl. Fehlstellungen o.ä. grenzen dann die Auswahl geeigneter Hufschuhmodelle ein.

Nach dieser Beurteilung bespreche ich mich mit Ihnen als Besitzer und gebe eine Einschätzung ab welche Modelle mit welchen Vor- und Nachteilen passen könnten.
 Ist die Wahl auf eines der gängigen Modelle gefallen, so wird, sofern vorhanden, direkt vor Ort ein Paar Probeschuhe angepasst. Das Laufverhalten des Pferdes wird nun noch einmal mit den Schuhen begutachtet. Wenn passende Schuhe gefunden wurden so hinterlassen Sie mir eine Kaution und die Schuhe bleiben zwei Wochen zum ausprobieren bei Ihnen. Sind Sie und ihr Pferd zufrieden mit den Schuhen, bestelle ich Ihnen den entsprechenden Schuh dann als neues Modell.

 

 

Modellauswahl
 
Renegades  .. 230€
Easyboot Glove u. Backcountry ...ab 200€
Floating Boots ... ab 200€
Equine Fusion Jogging Shoes ... ab 200€
Scootboot ... 175€
TK-Horseshoe ...ab 225€
Swiss Gallopers ... 230€
 
in einzelnen größen, bzw. auf Nachfrage auch:
Easyboot Classic, Easyboot Epic, Easyboot Trail u. old Mac's G2, Dallmer Clogs,